Pergola im Garten

Eine Pergola als Schattensitzplatz nach Tessiner Art für Ihren Garten.

Die Pergola, ein auf vier oder mehr Stützen getragenes Dach, welches an heissen Sommertagen kühlen Schatten spendet. Zudem sorgt es für ein kulinarisches Schmankerl, je nach dem, was Sie über die Pergola wachsen lassen.

Wir unterscheiden zwischen einer Steinpergola, bei welcher die Stützen aus Tessiner Gneis gefertigt werden, oder einer Holzpergola mit Stützen aus Kastanien Rundholz.

Die Grösse kann beliebig angepasst werden. Bein einer Länge von mehr als 6 Meter empfehlen wir 6 Stützen zu verwenden und das tragende Kastanienholz in der Mitte, also genau auf der Stütze zu teilen. So ist die Differenz zwischen der dickeren Seite und der dünneren Seite des Rundholzes nicht so gravierend.

Bei beiden Pergolen ist die Überdeckung aus Kastanien Rundholz. Kastanienholz beinhaltet von Natur aus Tannine welche das Holz vor Fäulnis und Pilzbefall schützt.

Damit hat das Kastanienholz eine wesentlich längere Lebensdauer als andere heimische Hölzer.